Architektur im Spannungsfeld
von Historie und Moderne.

Geschäftsimmobilie mit nachhaltigem Energie- und Ökologiekonzept

Hohe Effizienz und bei niedrigem Verbrauch

Das auf dem Grundstück gelegene und nachrichtlich in die Denkmalliste des Landes Berlin eingetragene Gebäudeensemble des ehemaligen Zentralmagazins der Städtischen Gaswerke wurde gemäß der städtebaulichen Gebäudekonfiguration mit den neu zu errichtenden Bauteilen (Atrium, Ost- und Westflügel) komplettiert. Zum Gebäudeensemble gehören ebenfalls die westlich gelegenen Gebäude Kontor und Torhaus.

Das Projekt „Zentrum Zukunftsenergien / International Solar Center ist ein vom Berliner Senat und dem Bezirk Friedrichshain gemeinsam unterstütztes und gefördertes Vorhaben mit thematischer Ausrichtung auf den Wirtschaftssektor der regenerativen Energien und der rationellen Energieanwendung.

Ihre Vorteile einer Bürofläche im EnergieForum-Berlin:

  • Einsparung von Energiekosten
  • angenehmes Raumgefühl
  • großzügiges Tageslichtangebot in den Büroräumen
  • natürliche Klimatisierung ohne Klimaanlage
  • zentrale Lage in Berlin
  • attraktive Lage an der Spree
  • sehr gute Verkehrsanbindung mit dem PKW
  • Parkplätze in unmittelbarer Nähe
  • sehr gute Anbindung durch den öffentlichen Nahverkehr
  • S-Bahn am Ostbahnhof
  • nur 2 Stationen vom Alexanderplatz entfernt
  • gute Erreichbarkeit der Flughäfen
Testbild 1